Diana Tours

Datenschutz

Datenschutzerklärung Diana Tours

Für Diana Tours GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten von
großer Bedeutung.
Gemäß der im Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung, dürfen wir Ihnen
Informationen zum Umgang mit vertraulichen Daten und Sicherheit weiter geben.

Nachfolgend eine Übersicht, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erheben und wozu wir diese
nutzen. Ferner teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten schützen, an wen wir sie weitergeben und an
wen Sie sich betreffend Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten wenden können.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der Firma
Diana Tours GmbH in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung unter Beachtung der
Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein. Die Einwilligung können Sie jederzeit
mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Grundlagen

Diese Datenschutzerklärung betrifft alle Personen, die die Dienstleistungen von Diana Tours nutzen.
Wir informieren Sie damit über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer
personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Wir achten Ihre Privatsphäre und sind
bestrebt, die gesetzlichen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (EUVerordnung
Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG 2000, DSG 2018 und TKG 2003) genau einzuhalten. Alle
Ihre personenbezogenen Daten werden auf dieser Grundlage verarbeitet.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Diana Lechner (Diana Tours, Tel.: 0043 2552 20042).
Mit der Nutzung unserer Dienstleistungen und der Erteilung von Einwilligungen im Sinne dieser
Erklärung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben und in der Lage sind, eine
zulässige Einwilligung zu erteilen, oder dass bereits eine wirksame Einwilligung Ihres
Erziehungsberechtigten oder Ihres Sachwalters vorliegt.

Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten, das sind insbesondere
– Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefonnummer),
– die Daten in Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende
Behörde, Laufzeit),
– die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit ECKarten,
Kreditkarten und Bankkarten,
– die Destinationen, Hotels, Aufenthaltsdauer, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services,
Gesundheitsdaten, und
– besondere Kategorien von Daten wie Gesundheitsdaten sowie Daten über besondere
Bedürfnisse und zu Ehe/Partnerschaft,
werden für unsere Dienstleistungen benötigt. Dazu gehören insbesondere Buchungen von Reisen,
Fremdenführern, Hotels, Gastronomie, Mietfahrzeugen, Transfers, Registraturabwicklungen,
Versicherungen, Events, Touren, Akkreditierungen, Gutscheinen einschließlich Kundenanlage,
Verrechnung und deren Überprüfung (B2B, B2C, FIT), Ticketbuchungen, Einkauf von Hotels.Diese
Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich,
an Dritte – auch Dienstleister in Drittstaaten als Auftragsverarbeiter für Reisebuchungen, Softwareund
Agenturdienstleistungen, übermittelt.
Profiling und automatisierte Entscheidungen setzen wir nicht ein. Die Rechtsgrundlagen für diese
Datenverarbeitungsprozesse sind
– die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber,
– von Ihnen eingeholte Einwilligungen,
– Gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B.
Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht,
Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten) sowie § 96 TKG und
– unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im
Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).
Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen
erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen
Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Wir betonen, dass wir im Fall einer
regelmäßigen Zusammenarbeit für unser bestmögliches Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an
uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft
zufriedenstellen können.

Unsere Webauftritte

Durch den Aufruf unserer Website werden automatisch Ihre Zugriffsdaten erhoben und gespeichert.
Diese Zugriffsdaten können insbesondere die aufgerufene Seite, die angesehenen Dateien, Datum
und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse des Benutzers, Daten des aufrufenden Rechners, insbesondere
des Browsers und des Betriebssystems, sowie die Datenmenge und die Meldung des erfolgreichen
Aufrufs umfassen. Diese Zugriffsdaten werden von unserem System anonymisiert und sind nicht
rückverfolgbar. Diese Daten werden uns für interne statistische Zwecke verwendet, um die Sicherheit
unseres Angebots zu gewährleisten und um das Angebot zu optimieren. Bei Verdacht einer
rechtswidrigen Handlung werden die Zugriffsdaten zur Beweissicherung ausgewertet.
Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten in eines unserer Kontaktformulare stimmen Sie für
die Dauer der Betreuung dieser konkreten Anfrage der Übermittlung an und Speicherung und
Verarbeitung durch uns zu. Dies gilt insbesondere für Ihre Anfragen per Kontakt-Formular und EMails,
die Sie uns senden. Wir benötigen diese Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und speichern in
diesen Fällen auch Ihre IP-Adresse zu Zwecken der Beweissicherung. Die Speicherung erfolgt
solange dies für die Betreuung allfälliger ergänzender oder nachträglicher gestellter Fragen durch Sie
oder uns erforderlich ist.

Links zu anderen Websites

Von Diana Tours zur Verfügung gestellte Links (Programmhefte, Einladungsmanagement etc.) können
Links zu anderen Websites enthalten. Diana Tours ist nicht für die von Ihnen auf anderen Webseiten
eingegebenen Daten verantwortlich. Unsere Partnerunternehmen unterliegen so wie wir der EUDSGVO,
die Umsetzung dieser obliegt jedoch jedem Unternehmen selbst. Unsere
Datenschutzrichtlinien gelten ausschließlich für Daten, für welche wir Diana Tours verantwortlich sind.

Übermittlung an Dritte / Verpflichtungen von Auftragsverarbeitern

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns unter Umständen
– innerhalb unseres Reisebüros unter Berücksichtigung der zulässigen Verwendungszwecke,
– an Auftragsverarbeiter die sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-
Standards verpflichtet haben, oder
– an Dritte, die für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen (z.B.
Buchungsvorgänge aller Art) beigezogen werden müssen,
übermittelt. Sollte die Einhaltung europäischer Datenschutz-Standards nicht möglich sein – etwa weil
im konkreten Fall Standardvertragsklauseln, Angemessenheitsbeschlüsse oder Zertifizierungen nicht
gewährleistet sind – klären wir Sie rechtzeitig auf und holen auch die erforderlichen Einwilligungen von
Ihnen ein.

Cookies und Tracking Dienste

Wir verwenden Cookies, das sind kleine Textelemente, die zum Speichern von Informationen in
Webbrowsern verwendet werden. Cookies werden bei Ihrem nächsten Besuch unseres Webauftritts
erkannt und tragen erheblich dazu bei, Ladevorgänge zu beschleunigen und die Nutzung unserer
Angebote komfortabel für Sie zu machen. Ihre von Cookies erkannten und gespeicherten
Informationen dienen Ihrer Wiederkennung, aber auch der Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Sie
werden auf dem Server des jeweiligen Anbieters, der sich als Auftragsverarbeiter uns gegenüber zur
Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet hat, gespeichert. Nachdem Sie unseren
Webauftritt besucht haben, bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, sofern Sie dies nicht von
vornherein verweigern oder Sie Cookies nicht aktiv löschen. Das aktive Deaktivieren von Cookies
kann die Funktionalität unserer Webauftritte für Sie beeinträchtigen. Sie können die Speicherung der
Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen
Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer
Website werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Weiterleitung der durch das Cookie
erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse, welche von
unseres System anonymisiert wird) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google
verhindern, indem Sie das auf der Website google.com verfügbare Browser-Plugin herunterladen und
installieren. Das Plug-In ist jedoch nur für bestimmte Browser-Programme verfügbar.

Google Analaytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600, Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043, USA, ein („Google”). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das
Cookie erzeugten Informationen über Ihr Benutzerverhalten werden in der Regel an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird zuvor innerhalb der
Europäischen Union gekürzt und damit anonymisiert oder zumindest pseudonymisiert. Nur in
Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und
dort gekürzt.Google benützt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um
Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und
der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die
im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen
Daten von Google zusammengeführt. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die
Datenschutzerklärung von Google, insbesondere die unter den beiden folgenden Links abrufbaren
Informationen:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/

Facebook Social Plug-Ins

Wir verwenden Facebook Social Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, betrieben von den
Unternehmen Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square Dublin 2, Irland, und Facebook Inc.,
1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94303, USA. Diese Plug-Ins sind Schaltflächen, mit denen
Facebook misst, wer unsere Webseite aufruft. Ist der Besucher zugleich bei Facebook als Nutzer
registriert und eingeloggt, werden darüber hinaus weitere Informationen von Facebook gespeichert.
Facebook erhält aus technischen Gründen Ihre IP-Adresse. Auf die Verwendung dieser Daten durch
Facebook haben wir keinen Einfluss. Wir verweisen diesbezüglich auf die Datenschutzerklärungen
von Facebook, insbesondere die unter folgendem Link abrufbaren Informationen:
https://www.facebook.com/help/568137493302217.
Sie erhalten dort auch Informationen, wie Sie mit Ihrem Browser Facebook Social Plug-Ins blockieren
können.

Kontakt

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns
gespeichert werden, verlangen. Sie haben als Betroffener auch das Recht auf Widerruf, Auskunft,
Löschung, Richtigstellung, Einschränkung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit
dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht unsererseits gegenübersteht.
Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener kontaktieren Sie uns bitte unter
office@diana-tours.at. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sonstiges

Wir haben organisatorische und technische Schutzmaßnahmen, die wir laufend evaluieren und bei
Bedarf anpassen, implementiert, um Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten
personenbezogenen Daten zu schützen.
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und an neue Entwicklungen
anzupassen. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung auf unserer Website. Die aktuelle Fassung der
Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website unter www.diana-tours.at abrufbar
Stand April 2018
Irrtümer, Satz-, Druck- und Rechtschreibfehler vorbehalten.